Ginkgo biloba Menhir®, 100-120cm

Eigentlich braucht man den Ginkgo garnicht mehr beschreiben, da er einer der bekanntesten Bäume ist. Es gibt ihn schon seit über 250 Millionen Jahre auf Erden und er ist somit die älteste lebende Pflanzenart. Einen Beweis seiner Robustheit hat der Ginkgo nach dem Atombombenangriff in Hiroshima gezeigt, da er als erstes im direkten Epizentrum wieder ausgeschlagen hat. Die Bäume sind heute wieder so gross und kräftig wie damals! 


Eine Besonderheit dieses Baumes ist, dass man ihn weder zu den Nadel, noch zu den Laubgehölzen zählt, da seine Blätter aus vielen einzelnen zusammengewachsenen Nadeln bestehen. Deshalb hat er seine eigene Art erhalten die sich Ginkgoaceae nennt. Die Blätter färben sich im Herbst vor dem Fall in ein wunderschönes gelbes Herbstkleid, das jedem sofort ins Auge fällt.


Beim Menhir® handelt es sich um eine noch relativ neue Linzenzsorte, die etwas kleinere Blätter hat und schlank bis säulenförmig wächst. Da das Wachstum nicht ganz so schnell ist wie beim normalen Ginkgo, kann man von einer Endhöhe von 4-5m ausgehen. Leider gibt es noch keine langjährigen Erfahrungswerte damit. Somit ist er gut für Gärten geeignet, für die ein normaler Ginkgo zu groß wäre, eine Säulenform aber Platz hat.

 

Kurzinfo:

Blatt: grün, bestehend aus vielen Nadeln

Boden: jegliche Bodenart

Standort: vollsonnig/Halbschatten/Schatten

Wuchshöhe/breite: 40m/10m, wird aber erst nach 12-15 Jahren ausladend

Verwendung: Solitär, Wildhecke

Winterhärte: absolut winterhart, egal ob im Topf oder ausgepflanzt

Maßeinheit der Verpackung: 25

Qualität: 100-120cm Gesamthöhe inkl. 3l Topf


25,00 EUR

incl. 7 % UST
exkl.

Lieferzeit: 3-4 Tage


Parse Time: 0.284s